Freitag, 14. Dezember 2018

Theater und Tanz / Mittelstufe


Rhythmus & Performance à la STOMP - Musik mit Alltagsgegenständen (Antje Steenbeck)

Puppenspiel-Workshop - Die Teilnehmer spielen mit selbst gebauten Klappmaulpuppen ihre eigenen Geschichten und setzen sich dabei mit Themen ihrer Lebenswelt auseinander. (Lea Bancken)

Klamms Krieg - Interaktives Ein-Personen-Klassenzimmerstück mit Nachgespräch das die aktuelle Situation in unserem Schulsystem hinterfragt (Theater Kiel / Matisek Brockhues).

White Horse Theatre - Interaktives Theater in englischer Sprache (White Horse Theatre)

Hip Hop, Musical Dance oder zeitgemäße Choreographien nach moderner Musik - Erlernen von Choreographien zu bekannten Musiken. (Ballettschule Tavormina)

Die Tuchmacherstadt Neumünster vom Zuchthausbetrieb zur Manufaktur - Die Schüler schlüpfen in verschiedene Rollen und erfahren mehr über Absolutismus, Ständegesellschaft und Manufakturen. (Museum Tuch + Technik)

Mobiles Demokratietheater - Eine theaterpädagogische Auseinandersetzung mit Demokratie und ihrer Bedeutung für den eigenen Alltag. (SpielArt Training, Nadeshda Gerdt)

Stop it! - Zivilcourage kann man lernen - Zivilcourage definieren, vermittelt bekommen und aktiv üben mit den Mitteln der Kreativ- und Theaterpädagogik. (SpielArt Training, Nadeshda Gerdt)

Hol den inneren Clown aus dir heraus! - In der Gruppe und einzeln das innere Clownsein nach außen auf einer kleinen Bühne, ohne Sprache, pantomimisch und improvisierend darstellen lernen und damit die innere Widerstandsfähigkeit stärken. (Ulrike Göking)