Sonntag, 16. Februar 2020

Fake Hunter


Zentrales Thema des Angebots Ein Planspiel zum Umgang mit FakeNews für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse
Alter der angesprochenen Kinder und Jugendlichen Ab 14 Jahre
Beschreibung Dieses Planspiel sensibilisiert Jugendliche für FakeNews und vermittelt ihnen Fähigkeit, diese aufzudecken. Während des Spiels arbeiten die Jugendlichen für eine Detektei und sollen mit Hilfe von „Fake-Prüfwerkzeugen“ und diverser verlässlicher Quellen aus Internet, Datenbanken und Bibliotheken Nachrichten überprüfen, verifizieren oder als FakeNews entlarven. Sie erhalten den Auftrag eines Zeitungsverlags, ein zweifelhaftes NewsPortal zu untersuchen. Dieses ist eigens für das Planspiel erstellt worden, um den Jugendschutz einzuhalten und trotzdem gezielt FakeNews anzubieten. Der Ablauf des Planspiels kann zeitlich und inhaltlich in Absprache mit der Bücherei variabel gestaltet werden. Zudem stehen Medienboxen zum Thema FakeNews zum Ausleihen zur Verfügung.
Angebotsart Fortlaufendes Angebot
Zeitlicher Rahmen Je nach individuellen Gegebenheiten und Wünschen einmaliger Termin von ca. 3 Stunden oder 2 Termine von ca. 1,5 -2 Stunden
Angebotsort Kinder- und Jugendbücherei Neumünster
Kosten Keine
Maximale Teilnehmerzahl Eine Schulklasse
Anmeldung möglich bis 2 -3 Wochen vor dem gewünschtenTermin


Projektanbieter / Kontakt:

Kinder- und Jugendbücherei Neumünster
Angelika Rust
Wasbeker Str. 14-20, 24534 Neumünster
04321 - 407644 oder 407635
E-Mail: angelika.rust@neumuenster.de
Web: www.stabue.neumuenster.de

StadtbüchereiDie Stadtbücherei Neumünster...
bietet Kindern und Erwachsenen eine Vielfalt an Büchern, CDs, DVDs und CD-Roms zur Ausleihe. Außerdem finden in der Kinder- und Jugendbücherei regelmäßig Lesungen für die jungen Besucher statt.