Freitag, 14. Dezember 2018

 

KulturTeil Klang-Geschichten – Mitmachkonzerte für Kita-Kinder und Grundschüler/-innen

Die KulturTeil „Klang-Geschichten“ laden Kita-Kinder und Grundschüler/-innen der 1. und 2. Klassen dazu ein, klassische Musik auf spielerische Weise kennen zu lernen. Konzertpädagogin und Flötistin Kathrin Bonke, u. a. tätig für die Elbphilharmonie, und ihr Ensemble entführen die Kinder auf fantasievolle Reisen mit Klang, Bild und Sprache. Die Kinder sind eingeladen mit zu singen und zu tanzen. Sie lernen die Musik vieler berühmter Komponisten kennen und erhalten einen Zugang zu ihr.
Die „Klang-Geschichten“ finden auf der Bühne des Theaters in der Stadthalle statt, so können die Kinder gleichzeitig einen Blick hinter die Kulissen werfen. Pro Veranstaltung sind 80 Plätze frei, ein frühzeitiges Anmelden lohnt sich. 

 
Pinguine auf Reisen - AUSVERKAUFT!
Pinguine auf ReisenDrei Pinguine entdecken, dass sie die letzten ihrer Art am Nordpol sind – allein unter Eisbären! Ob das gut geht? Zwei der schwimmenden Frackträger rutschen weiterhin verspielt die Eisschollen herunter, doch der dritte Pinguin warnt sie: Wir müssen von hier weg, an einen Ort, an dem es ebenso schöne Eisrutschen, aber keine Eisbären gibt! Und dann geht die Reise los, auf einer Eisscholle gen Südpol! Hört selbst, was den Pinguinen alles einfällt, um ihre Haut vor den Eisbären zu retten. Mit verspielter und cooler Musik für Bariton, Flöte und Klavier!
Termin: Mittwoch, 13. Februar 2019, 11.00 Uhr (Dauer ca. 1 Std.), Eintritt: 3 € pro Kind (Erzieher/-innen und Lehrer/-innen frei)
-> AUSVERKAUFT!

Der Zaubervogel - AUSVERKAUFT!
Der ZaubervogelEin Prinz fängt im Wald einen besonders schönen Vogel und will ihn für immer
behalten. Doch er bringt es nicht übers Herz, dieses stolze Tier im Käfig zu sehen. Darum lässt er den Vogel frei und behält eine Feder zurück, die den magischen Vogel bei Gefahr herbeirufen soll. Da entdeckt er in einem Park am Rande des Königreichs einige junge Mädchen, die von einem bösen Zauberer gefangen gehalten werden. In die Schönste unter ihnen verliebt er sich. Doch die Wache des Zauberers hat ihn schon entdeckt und nimmt den Prinzen gefangen. Ob der Zaubervogel ihm wirklich zu Hilfe kommen wird? Kleine und große Hörer dürfen auf die magischen Kräfte des Gesanges – kombiniert mit Flöte und Klavier – gespannt sein.
Termin: Donnerstag, 28. März 2019, 11.00 Uhr (Dauer ca. 1 Std.), Eintritt: 3 € pro Kind (Erzieher/innen und Lehrer/-innen frei)
-> AUSVERKAUFT!