Dienstag, 26. Mai 2020

Rhythmus und Performance à la STOMP


Zentrales Thema des Angebots Musik mit Alltagsgegenständen
Alter der angesprochenen Kinder und Jugendlichen 8 - 15 Jahre
Beschreibung Wenn wir STOMP erleben, tauchen wir ein in eine Welt voller Rhythmus, cooler Choreographie und Szenerie: Alltagsmaterialien wie Bälle, Besen und Mülleimer werden zu Instrumenten, die musikalisch raffiniert gespielt und mit tänzerischen Bewegungsformen gefüllt werden. Das ist genau die richtige Mixtur, um auch Kinder und Jugendliche abzuholen und mit ihnen rhythmisch-musikalisch zu arbeiten. Schwerpunkte: Musikalische Arbeit mit Bällen, Besen, Rohren und weiteren Alltagsmaterialien, Gestaltung von Bewegungsabläufen, Entwicklung einer Gruppenchoreographie
Angebotsart Angebot mit 5 Terminen
Zeitlicher Rahmen 5 Termine à jeweils 1,5 Stunden nach Absprache
Angebotsort In der Turnhalle der teilnehmenden Schule
Kosten Mit KulturTeil-Förderung: 168,75 €, inkl. Materialkosten, zzgl. ca. 31,50 € Anfahrtkosten (Ohne KulturTeil-Förderung: 562,50 €, inkl. Materialkosten, zzgl. ca. 105 € Anfahrtkosten)
Maximale Teilnehmerzahl 25 Schüler/-innen, falls mehrere Klassen teilnehmen möchten, müsste das entsprechende Material von der Schule bereit gestellt werden
Anmeldung möglich bis

STOMP Grundschulen
Projektanbieter / Kontakt:
 
Antje Steenbeck     
Musik- & Bewegungspädagogin     
Tel.: 01525-3200321     
E-Mail: mail@antje-steenbeck.de     
Web: www.antje-steenbeck.de     



 

Antje Steenbeck 2013Antje Steenbeck...
ist seit 13 Jahren freiberuflich als Musik- und Bewegungspädagogin tätig und arbeitet, neben ihrer Tätigkeit als Lehrkraft für die Fächer Musik & Bewegung an einer Berufsfachschule für Soziales, wöchentlich in festen Kindertageseinrichtungen. Darüber hinaus bietet sie u. a. über Pädiko verschiedene Workshops und Fortbildungen an, steht als Musikerin auf der Bühne und ist als Trainerin in der Uni tätig. Ihr Fokus und ihre Leidenschaft ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.