Freitag, 14. Dezember 2018

Zirkus-Workshop


Zentrales Thema des Angebots Zirkus-Workshop mit zwei Zirkusdisziplinen nach Wahl
Alter der angesprochenen Kinder und Jugendlichen 7 - 13 Jahre
Beschreibung Im Zirkus-Workshop können die Schülerinnen und Schüler zwei Zirkus-Disziplinen ausprobieren. Zur Wahl stehen Jonglage, Akrobatik, Tanz, Kugellauf und Hula Hoop. In dynamischen Gruppenspielen und beim Ausprobieren der Zirkus-Disziplinen werden die Wahrnehmung, das Körpergefühl, die Konzentration und das soziale Miteinander gefördert. Das Angebot kann auch über mehrere Termine gebucht werden.
Angebotsart Dauerhaftes Angebot ohne festes Datum
Zeitlicher Rahmen 1 Tag à 4 Zeitstunden, nach Absprache auch mehrere Termine möglich
Angebotsort In der teilnehmenden Schule, je nach Disziplin: Turnhalle, oder ein leerer großer Raum, wichtig sind Matten für Akrobatik und etwas höhere Räume für Jonglage
Kosten Mit KulturTeil-Förderung: 30 €, zzgl. 5,25 € Fahrtkosten für die Workshopleiterin und Leihgebühr für Requisiten nach Absprache (Ohne KulturTeil-Förderung: 300 €, zzgl. 17,50 € Fahrtkosten für die Workshopleiterin und Leihgebühr für Requisiten nach Absprache
Maximale Teilnehmerzahl 25 Schülerinnen und Schüler
Anmeldung möglich bis 6 Wochen vor dem gewünschten Termin


Zirkus Projektanbieter / Kontakt:

ZirkusTheater
Lea Bancken
Iltisstr. 61, Kiel
Tel.-Nr.: 01578 - 2543916
E-Mail: zirkustheater@gmx.de
Webseite: www.zirkustheater.wordpress.com


Lea BanckenLea Bancken...
ist Jongleuse, Clownin und Zirkuspädagogin. Sie arbeitet in ganz Deutschland und dem Ausland mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im künstlerischen Bereich. Ihr Repertoire umfasst verschiedene Zirkusdisziplinen sowie Puppenbau und Puppenspiel.