Dienstag, 23. Oktober 2018

 

KulturTeil – Kulturelle Teilhabe für Kinder und Jugendliche in Neumünster

Sie suchen ein kulturpädagogisches Angebot für Ihre Kita-Gruppe oder Schulklasse in Neumünster? Dann sind Sie auf dieser Internetseite genau richtig! Das Programm „KulturTeil - Kulturelle Teilhabe für Kinder und Jugendliche in Neumünster“ bündelt kulturpädagogische Angebote für Kitas und Schulen in Neumünster in einer Projektdatenbank. Die Projekte sind in verschiedene Kultursparten und Alters- bzw. Klassenstufen aufgeteilt, so können Sie schnell und einfach ein passendes Angebot finden - vom Ballett-Workshop für den Kindergarten bis zur Hörfunkwerkstatt für die Oberstufe.

Kitas und Schulen, die ein Angebot aus der Projektdatenbank buchen, werden mit 70% der Projektkosten, max. 400 € pro Projekt, von der Stadt Neumünster unterstützt. Insgesamt stehen rund 27.000 € pro Schuljahr als Fördergelder zur Verfügung.

Teilnahmeberechtigt sind alle Kitas und Schulen in der Stadt Neumünster.
Verantwortlich für die Programmkoordination von KulturTeil ist das Kulturbüro der Stadt Neumünster.

Und so funktioniert es.
Zur Projektdatenbank 
 

Entfristung für KulturTeil und Unterstützung durch die Jutta & Dr. Thomas Kittel-Stiftung

Die Stadt Neumünster übernimmt ab dem Schuljahr 2019/20 dauerhaft die Finanzierung für das Programm KulturTeil. Kitas und Schulen haben nun eine verlässliche Beratungsstelle für kulturelle Bildung im Kulturbüro und können weiterhin finanzielle Unterstützung für Projekte beantragen.
Ganz besonders freut sich die Stadt über eine Spende der Jutta & Dr. Thomas Logo Kittel-StiftungKittel-Stiftung aus Aukrug in Höhe von 25.000 Euro. Die Spende fließt in die Fördermittel für Kitas und Schulen und ermöglicht damit noch mehr kulturelle Bildung für Neumünsters Kinder und Jugendliche.
Hier geht es zu den Presseartikeln.

 

KulturTeil ist Preisträger des Bundeswettbewerbs MIXED UP!Mixed Up Preisträger Button 2018

Der Bundeswettbewerb MIXED UP zeichnet vorbildliche Projekte der kulturellen Bildung aus. Unser Förderprogramm KulturTeil wurde als Preisträger für die Kategorie Vorbildliche Bildungslandschaften ausgewählt. Die Stadt Neumünster freut sich sehr über diesen Preis. Die Preisverleihung findet am 22. November 2018 im Musiculum in Kiel statt.
Weitere Informationen: http://www.mixed-up-wettbewerb.de/finalisten/finalisten-2018.html


KulturTeil Klang-Geschichten – Mitmachkonzerte für Kita-Kinder und Grundschüler/-innen

Die KulturTeil „Klang-Geschichten“ laden Kita-Kinder und Grundschüler/-innen der 1. und 2. Klassen dazu ein, klassische Musik auf spielerische Weise kennen zu lernen. Konzertpädagogin und Flötistin Kathrin Bonke, u. a. tätig für die Elbphilharmonie, und ihr Ensemble entführen die Kinder auf fantasievolle Reisen mit Klang, Bild und Sprache. Die Kinder sind eingeladen mit zu singen und zu tanzen. Sie lernen die Musik vieler berühmter Komponisten kennen und erhalten einen Zugang zu ihr.
Die „Klang-Geschichten“ finden auf der Bühne des Theaters in der Stadthalle statt, so können die Kinder gleichzeitig einen Blick hinter die Kulissen werfen. Pro Veranstaltung sind 80 Plätze frei, ein frühzeitiges Anmelden lohnt sich.  

Die erste von drei „Klang-Geschichten“ findet am Donnerstag, 1. November 2018, 11:00 Uhr, statt. „Ein Teufelchen im Himmel“ erzählt die Geschichte von einem Teufelchen, das sich in den Himmel einschleicht und mit den Engeln singen möchte. Ob der kleine Teufel wohl am Himmelswächter vorbei kommt? Tatsächlich findet sich das Teufelchen plötzlich in der Chorprobe der Engel wieder und kann seinen Schnabel nicht halten. Es singt glührot vor Begeisterung einfach mit: so fliegt der Teufel im Himmel auf! Ob er wohl im Himmel bleiben darf...? Mit Musik von Bach, Händel, Purcell u.a. für Mezzosopran, Flöte und Klavier.
Termin: Donnerstag, 1. November 2018, 11.00 Uhr (Dauer ca. 1 Std.) , Eintritt: 3 € pro Kind (Erzieher/-innen und Lehrer/-innen frei)

Weitere Klang-Geschichten-Termine finden Sie hier. (Bitte klicken)

Fotoleiste Startseite